11. Juni 2012

Neue Taschen

Meine neuen Taschen, d.h. die grün-graue ist schon verschenkt ;-)) Die grüne Tasche ist aus Bergschaf mit echten Budjardinger Deichschafflocken. Eine Erinnerung an wunderschöne Tage vor Pfinsten.








Diese Tasche ist aus einer Gotland-Merino-Mischung
Tasche und Kater Moritz
Hier sieht man die Deichschafflocken ein wenig größer. Locken kann man sie nicht nennen








Detail

3. November 2011

*Ruhe bewahren* - Monatsmotto November


Gestern habe ich erstmalig nach meiner Blog-Abwesenheit bei Sonja ein Monatsmotto gefunden und war sehr begeistert. Nachdem ich nun länger über den kommenden November nachgedacht habe, kam mir erst vorhin die offensichtlichste Idee für mein Novembermotto:




Ruhe bewahren!

Es steht einiges an in diesem Monat. 
Bis Mitte des Monats werde ich zunächst im Job wieder sehr stark beansprucht und mehr arbeiten, als meiner Familie und mir lieb ist. 
Mit unserem Kindergartenkind erwarten wir ungeduldig den St. Martin mit seinen Aktionen. 
Ich habe mich heute für den wahrscheinlichst schönsten Weihnachtsmarkt in Köln angemeldet. Aber zunächst bedeutet das: Filzen, was die Wolle hält!
Es stehen noch einige Theaterpremieren an.
Im November habe ich ja noch Geburtsgtag!
Alles zusammen genommen bedeutet dies: Ruhe bewahren!

Die Idee ist von hier und mehr dazu gibt es hier

Gute Nacht, auf einen entspannten November!

1. November 2011

Olle Socke!



Irgendwie hat mir der Nikolausstiefel nicht so richtig gefallen, ein bißsschen fade. 

Über Nacht habe ich mir einige Variationen überlegt. Die einfachste und schnellste Idee war einfach einen Flicken aufnähen:








Jetzt ist es eher eine olle Socke vom Niklaus!


Allen einen ruhigen und entspannten 1. November!

31. Oktober 2011

Grüße an die Füße!



Am vergangenen Wochenende habe ich viel für verschiedene Füße gefilzt:

Zuerst wäre da ein kleiner Wirbelwind, der gerne lila Pantoffeln hätte.



Allerdings haben ihr dann die Blümchen nicht gefallen. Und eigentlich wollte sie ja doch lieber Pantoffeln mit einem Regenbogen!
Da wir ja an verschiedenen Stellen neue Puschen benötigen war also auch noch ein zweites Paar drin:



Dann wären da noch ein Paar Puppenfüße, die dringend neue Filzschuhe benötigen, in allen möglichen Farben.











Und dann proben wir schon mal für den lieben Nikolaus:





Grüße an die Füße!

26. Oktober 2011

Hut in grün


Nachdem der rote Hut so begehrt war und mir gleich „aus den Händen gerissen" wurde, habe ich ihn gleich für eine zweite Bestellung noch einmal in grün gefilzt:





Und so sah das Teil aus bevor es Hut geworden ist:




Einen schönen Abend!
Petra