16. Februar 2010

Nachtrag

... und es sind dann zwei Kuchen geworden.

Ein „die Bananen-müssen-weg"-Kuchen



und ein Schokoladenkuchen.

Hier noch die Rezepte (ich habe jeweils eine kleine Backform mit 18 cm Durchmesser verwendet):


Bananenkuchen


120 g Zucker
125 g Butter
2 Eier
2 reife Bananen
180 g Mehl
1 Tl Backpulver


Zucker und Butter schaumig rühren, nacheinander die Eier zufügen und anschließend die geknetete Bananen gut unterrühren. Zum Schluss schnell das mit Backpulver gemischte Mehl unterrühren.
Besonders gut schmeckt der Kuchen, wenn er mit Kardamom oder Ingwer gewürzt wird.

Die Menge ergibt eine kleine 18 cm große Napfkuchenform. Für einen großen Kuchen benötigt man die doppelte Menge.
Backen bei 150° im Herd mit
Umluft, oder bei 180° bei Ober- / Unterhitze ca. 30 Minuten.



Schokoladenkuchen


100 g Zucker
100 g Butter

2 Eier
100 g aufgelöste Kuvertüre

150 g Mehl

1 TL Backpulver

Zucker und Butter schaumig rühren, nacheinander die Eier zufügen und anschließend die aufgelöste Kuvertüre gut unterrühren. Zum Schluss schnell das mit Backpulver gemischte Mehl unterrühren.

Die Menge ergibt eine kleine 18 cm große Napfkuchenform. Für einen großen Kuchen benötigt man die doppelte Menge.

Backen bei 150° im Herd mit
Umluft oder bei 180° bei Ober- / Unterhitze ca. 30 Minuten.




Zum Abendessen gab es noch einen köstlichen Rote-Beete-Salat, den ich erst durch meine liebe Freundin M. kennengelernt habe.

Auf Bildern kommt er nicht ganz so toll rüber- daher ein kleines Bild - aber er schmeckt ganz hervorragend und ist superleicht und schnell anzufertigen.

Hier auch das Rezept, für alle, die den Salat bisher nicht kannten:


Rote-Beete-Salat mit Apfel


1 Paket gekochte Rote Beete
2 aromatische Äpfel
1 kleine Zwiebel
Essig
Öl
Senf
Pfeffer
Salz

Aus Essig, Öl, Senf und den Gewürzen eine Vinaigrette herstellen, die Rote Beete in Scheiben schneiden, Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden, die Zwiebel ebenfalls häuten und würfeln und alles mit der Vinaigrette mischen.

So, nun werde ich mich auf dem neuen Sofa aalen!

Es grüßt herzlich

Petra

1 Kommentar:

  1. ..und noch eine filzerin, wie schön! ich tu in diesen rote-beete-salat übrigens noch meerretich...sonnige grüße!

    AntwortenLöschen