17. April 2010

Ententeich

Heute habe ich auf einem Kindertrödelmarkt das momentane Lieblingsspiel meines Tochterkindes Nr. 3 erworben.


Wir mussten das Spiel dann sogleich mit in den Garten nehmen. Zu unserer aller Freude funktioniert das Spiel nicht ganz hundertprozentig! Die Entchen können sich zwar auf dem Teich drehen, aber das Gequake funktioniert zum Glück nicht mehr!!!


Ich war sehr froh, dass ich heute endlich ein wenig im Garten werkeln konnte. Ich habe leider keinen Garten am Haus, nur einen Schrebergarten, der relativ schnell mit dem Fahrrad zu erreichen ist. Aber leider ist es mir so nicht möglich "mal eben" in den Garten zu gehen. Man muss immer irgendwelche Siebensachen zusammenpacken und losziehen.
Heute konnte ich mich ein wenig an dem erfreuen, was schon blüht ...



und mich auf das freuen, was mich hoffentlich an reicher Ernte im Sommer erwartet.

Die Johannisbeeren



und die Zwetschgen stehen in voller Blüte!



Schöne Frühlingstage und ein schönes Wochenende wünscht

Petra

Kommentare:

  1. huhuuu meine liebe was meinst du mit Mutig..die Kletterwand und trotz Höhenangst hihi manchmal darf Frau gar nicht erst überlegen....
    was macht das filzen ich habe im Moment keinen Elan dazu schiebe schon Frust :-(

    AntwortenLöschen
  2. ganz schnell noch Daumen drücke fürs Abi.....:-)
    das haben wir auch schon einmal durch..
    Lg Elster

    AntwortenLöschen