27. Juni 2010

Arzttasche

Aus aktuellem Anlass benötigten wir dringend eine Arzttasche. (Eine schreckliche Sommergrippe hat den Großteil der Familie bis zur Bettlägerigkeit dahin gerafft).




Ich gebe zu, es handelt sich eher um eine Schweizer Arzttasche, aber in Ermangelung der Farben in der geeigneten notwendigen Menge, muss man auch schon mal Kompromisse machen. Und unseren Zwergenarzt stört das nicht die Bohne! Die freut sich, wenn sie uns abhören kann!

Mit schniefender Nase wünsche ich noch einen schönen Sonntag!

Petra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen