13. September 2010

Kette und Blubberhemden


Da ich nun eine ganz besondere Leserin habe, ...

Seit dem Urlaub habe ich es nicht geschafft, der bunten Welt meine kreativen Machenschaften zu zeigen. 


Hier nun meine erste gefilzte Kette:




Ich hätte nicht gedacht, dass es so lange dauert, die einzelnen dünnen Stränge zu filzen! Ich habe inene ganzen Strang petrolfarbene Filzwolle undeinen halben Strang hellgrüne Wolle an einer Stelle verbunden und dann die einzelnen Stränge gefilzt. Im Nacken sind die einzelnen Stränge verbunden.







Ansonsten habe ich noch ganz viele Blubberhemden genäht:


Mal aus sehr dünnem und sehr buntem Stoff ...




... mal braun mit Punkten ...




... mal aus mit Blümchen bestickter Baumwolle ...




... und mal aus blauem Leinen.




Und zur Abwechslung mal ein Herbstkleid aus hellgrünem Jeansstoff mit farbigen Taschen und Trägern aus gemustertem Cord, auch von hier





Einen schönen Abend noch,

wünscht Pepina!

Kommentare:

  1. oh da ist ja eine schöner als die andre wo hast du denn den schnitt her ? das wäre auch etwas für mein Herbstfeeling :-)und die Kette du bist ja verrückt und walk und walk :-) aber super schön schaut sie aus
    lg Elster

    AntwortenLöschen
  2. Wo gibt es den Schnitt? Her damit *lach* sehr schöne Hemden und tolle Fizkette!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  3. das braune mit den punkten....wow!!! sowas hätt ich auch gerne,aber an meiner rubensfigur sieht das vielleicht nicht sooo vorteilhaft aus...

    kompliment für die filzkette, sie hat superschöne farben und sieht toll aus!! die arbeit hat sich gelohnt!!!

    herzlich,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  4. danke scheen da werde ich gleich mal schauen
    lg Elster

    AntwortenLöschen