8. Dezember 2010

Neuigkeiten

Es ist viel passiert! Es gab einige private Turbulenzen, viel Arbeit und ein kurzfristig geplantes Weihnachtsmärktchen. Leider kam dann alles doch noch anders. Ich habe in jeder freien Minute für dieses Märktchen gefilzt und produziert und am Sonntag kam dann leider die Absage.




Unser kleines Weihnachtsmärktchen muss nun wegen eines Trauerfalls abgesagt werden! Aber was soll ich nun machen? Mit meinen gefilzten Stulpen, Haargummis, Baby-Born-Schühchen, Tüchern, Ketten, Ringen, ...

Zunächst habe ich eine Freundin gefragt, die einen wunderschönen Laden hier in Köln hat, ob sie ein paar Sachen von mir verkaufen möchte. Vielleicht ist der ein oder anderen von euch Ulrike Passage mit ihrem wunderbaren Geschäft mit dem schönen Namen DUE LUNE auf den Blog von Smilla Dankert begegnet? Dort gibt es nun Hüte, Stulpen und Tücher von mir.


Gleichzeitig ist aber auch der Zeitpunkt für meinen Dawanda-Shop gekommen und alle sind eingeladen ins FilzCafé bei Dawanda.

Herzlich willkommen!

Petra