13. Februar 2011

Körbchen fürs Like a Bike

Irgendwie gehen mir im Moment viele Ideen durch die Kopf, die sich mehr oder weniger schnell realisieren lassen. Heute ist mir der erste Versuch zu einem Filzkörbchen für das Laufrädchen für meine Zwergentochter gleich gelungen:





Verwendet habe ich eine grüne Gotland-Merino-Mischung, damit das Körbchen fest wird.

Und das geht eine Menge rein! Außer einer kleinen Wasserflasche und einem Döschen mit Äpfelchen (ganz unten, sieht man gar nicht!) passt noch eine ganze Sandkastenausrüstung rein:






Befestigt wird das Körbchen mit zwei Henkeln, die ich direkt angefilzt habe und glücklicherweise, da ich mal wieder alles Pi mal Daumen gemacht habe, sind die beiden Henkel genau an der richtigen Stelle, passen wunderbar über den Lenker und halten auch noch super, ohne dass das Körbchen verrutscht. Glück gehabt ;-))





Da ich immer so ungeduldig bin, war das Körbchen natürlich noch nass und muss noch bestickt werden. Wenn es richtig getrocknet ist, wird es bestimmt die Form besser halten. Und eigentlich fehlen da noch ein paar Blümchen auf dem Körbchen ...




Einen schönen Abend noch, den ich hoffentlich mit Sticken verbringen werde,

Petra

Kommentare:

  1. Das ist eine tolle Idee!
    Sieht ja ganz goldig aus :-)

    LG
    Steff

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine Klasse Idee und sieht sooooooo schön aus.

    AntwortenLöschen