18. Februar 2011

Kölle Alaaf


Hier kommt mein dritter Versuch einer Karnevalmütze/ Narrenkappe. 






Der erste Versuch ist viel zu groß geraten, da muss noch mal die WaMa her.

Der zweite Versuch wurde mir sogleich aus den Händen gerissen, bevor ich überhaupt ein Foto machen konnte, „... die möchte ich haben!"





Und nun endlich eine vorzeigbare Narrenkappe. Die kleine Mützenträgerin möchte auch so eine Kappe, ich muss ihr nur noch zeigen, wie man sie richtig trägt!

Ansonsten stehe ich nun auch in den Vorbereitungen zum Filzertreffen auf Burg Lichtenberg. Allerdings werde ich erst am Sonntag zu den Intensivkursen fahren. Ich habe mich für einen Kurs mit May J. Hvistendahl angemeldet. Ich bin sehr gespannt, was mich so erwartet und freue mich riesig ... wenn ich hier alles fertig organisiert habe!

Einen schönen Tag noch,

Petra 

13. Februar 2011

Körbchen fürs Like a Bike

Irgendwie gehen mir im Moment viele Ideen durch die Kopf, die sich mehr oder weniger schnell realisieren lassen. Heute ist mir der erste Versuch zu einem Filzkörbchen für das Laufrädchen für meine Zwergentochter gleich gelungen:





Verwendet habe ich eine grüne Gotland-Merino-Mischung, damit das Körbchen fest wird.

Und das geht eine Menge rein! Außer einer kleinen Wasserflasche und einem Döschen mit Äpfelchen (ganz unten, sieht man gar nicht!) passt noch eine ganze Sandkastenausrüstung rein:






Befestigt wird das Körbchen mit zwei Henkeln, die ich direkt angefilzt habe und glücklicherweise, da ich mal wieder alles Pi mal Daumen gemacht habe, sind die beiden Henkel genau an der richtigen Stelle, passen wunderbar über den Lenker und halten auch noch super, ohne dass das Körbchen verrutscht. Glück gehabt ;-))





Da ich immer so ungeduldig bin, war das Körbchen natürlich noch nass und muss noch bestickt werden. Wenn es richtig getrocknet ist, wird es bestimmt die Form besser halten. Und eigentlich fehlen da noch ein paar Blümchen auf dem Körbchen ...




Einen schönen Abend noch, den ich hoffentlich mit Sticken verbringen werde,

Petra

12. Februar 2011

FlaschenTasche

Ich habe gestern noch ein wenig gefilzt und zwei FlaschenTaschen für Kinder ausprobiert:







Das Täschchen fürs Fläschchen!
Mit dieser wunderbaren FlaschenTasche ist ein Getränk in einer 0,5 l Pet-Flasche überall dabei, in der Schule, beim Sport und auf dem Spielplatz!
Die FlaschenTasche ist mit der passenden Umhängekette in einem Stück naßgefilzt und wunderbar zu tragen.

Ich wünsche noch einen schönen Abend,
Petra

11. Februar 2011

Kölschglas-Halter

Mein Beitrag zur MEINE HEIMAT-Aktion bei Dawanda:



Der Kölner an sich trink gerne ein Bierchen ... und mit diesem Kölschglas-Halter kann er es überall genießen. Beim Karneval oder als Party-Gag, das Glas ist immer dabei und gut geschützt in dieser wunderbaren, unverkennbaren Kölsch-Filz-Tasche in den typischen Kölschfarben, kölsch-gelb und schaum-weiß.
Der Kölschglas-Halter ist mit der passenden Kette in einem Stück naßgefilzt und wunderbar zu tragen.
Ich arbeite nun daran, noch weitere Träger für Flaschen oder ähnliches zu filzen.

In diesem Sinne, Prost und einen guten Start ins Wochenende!
Petra